www.GSCHEID.de

Es waren einmal zwei liebliche Königskinder mit den schönen Namen Görti und Nörbi. Sie lebten vergnügt und unbeschwert im schönen Hessenland. Sie waren bescheiden und kannten keine Not und auch nicht die Verlockungen der fernen Welt.

Eines Tages jedoch hörten sie lockende Rufe aus einem fernen Land, wo die Wälder noch dicht und unwegsam sind: "Görti ... Nörbi...." und immer lauter: "Görti ...Nörbi" schallte es aus dem fernen Land, in dem die dortigen männlichen Lebewesen mit ledernen Beinkleidern und sonstigen seltsamen Gewändern ihr Dasein fristeten.

"Görti ... Nörbi... kommet, wir werden Euch laben" hieß die Verlockung, denen die braven Kinder nicht mehr lange widerstehen konnten.

So machten sie sich eines Tages auf den beschwerlichen Weg und wurden nach langer Wegstrecke zweier Gestalten gewahr, die in ihrem Heim aus Rosen schon auf sie warteten.

Doch der schöne Schein trog. Statt in diesem anheimelden Ort zu verweilen, wurden sie von diesen verwegenen und revierbekannten Burschen Tölzi und Tobi in eine gruselige Höhle gezerrt, in dem der böse Geist namens Enschilada hauste.

In dieser düsteren Gruft wurden ihnen gar grausige Getränke eingeflößt, die den Kopf schwer und den Beuel leer machten. Nach nur wenigen Stunden verwandelten sich unsere braven Hessenkinder in kleine Alki-Monster, die gar nichts mehr von ihrem lieblichen Wesen hatten. Selbst ihr anmutiges Antlitz verzerrte sich zu dämonischen Grimassen und sie waren bald nicht mehr von den sonstigen Höhlenbewohnern zu unterscheiden.

Erst der frühe Morgen erlöste sie von ihrer Qual. Nur zwei große männliche Katzen krallten sich noch an ihrem Schopfe und peinigten sie noch stundenlang.

....und die Moral von der Geschichte: kurz und knapp: schön war's!! Was soll's, da muß man durch! Und für eine paar schöne (?) Erinnerungsfotos

...ausgschaud...nee..ausgschaud... macht man ja vieles.

Ich hoffe, Eure Köpfe sind wieder klar und Eure Stimme ist für die nächsten Lockrufe wieder laut und kräftig.

Suffköppe, elendige!!!!

Grüßle aus Stuttgart, da leben auch zwei liebliche Königskinder, die ........na, ihr wißt ja schon - siehe oben..

 

© Lotus